Deutsche Emissionshandelsstelle

EU-Innovationsfonds nutzt ab 2019 Versteigerungserlöse aus dem Emissionshandel

Datum 13.03.2018

Der EU-Innovationsfonds wird ab 2019 Versteigerungserlöse aus dem EU-Emissionshandel nutzen, um EU-weit innovative, CO2-arme Klimaschutztechniken mit Demonstrationscharakter in der Industrie und der Stromerzeugung zu fördern. Eine Studie im Auftrag des Umweltbundesamtes gibt Empfehlungen zur Ausgestaltung des Fonds.

Online Services