Deutsche Emissionshandelsstelle

DEHSt-Plattform

Die DEHSt-Plattform ist eine serverbasierte Webanwendung, auf die Sie als Benutzer über das Internet zugreifen können. Sie stellt separate Erfassungsanwendungen für Berichte, Mitteilungen und Anträge in den DEHSt-Vollzugsverfahren so zur Verfügung, wie es gefordert wird. Sie unterstützt die Antragsteller*innen und Verifiziererorganisationen mit Ausfüllhinweisen und Eingabevalidierungen dabei, möglichst fehlerfreie und vollständige Datensätze einzureichen.

Quelle: © Rymden - stock.adobe.com

Auf diese Daten können alle an der Erstellung beteiligten Personen über eine sichere Internetverbindung gemeinsam zugreifen. Moderne Features erleichtern die Dateneingabe und stellen gleichzeitig eine hohe Datenqualität sicher. Zu den Features zählen unter anderem voreingestellte Kataloge oder die Prüfung logischer Abhängigkeiten.

Über die DEHSt-Plattform können Sie Ihre Daten direkt bei uns einreichen. Zur rechtssicheren Abgabe müssen die Daten qualifiziert elektronisch signiert werden. Dazu bindet die DEHSt-Plattform die Signaturanwendungskomponente Governikus DATA Boreum WebEdition an. Diese Anwendung müssen Sie einmalig lokal installieren.

Seit Mai steht auf der DEHSt-Plattform die erste Erfassungsanwendung zum Emissionsbericht 2021 im nationalen Emissionshandel (nEHS) und zum Bericht zur „Benennung der Einlagerer“ 2021 zur Verfügung.

Dazu steht Ihnen als Kontoinhaber*in und den kontobevollmächtigten Personen unter „Klick auf Kontoinhaber“ in Ihrem Compliance-Konto des nEHS-Registers ein Link zur Registrierung bei der DEHSt-Plattform zur Verfügung. Den Registrierungslink müssten Sie, wenn nötig, an die Person im Unternehmen weitergeben, die für die Erstellung des Emissionsberichts zuständig ist (Rechtsklick und Link-Adresse speichern). Wenn Sie den Link benutzen, werden der Unternehmens- beziehungsweise Organisationsname und die Adressdaten vom nEHS-Register an die DEHSt-Plattform übergeben. Weitere Daten, die im nEHS-Register nicht vorliegen, müssen Sie ergänzen. Sie werden dann automatisch freigeschaltet.

Als Steuerlagerinhaber, der lediglich Dienstleister und kein BEHG-Verantwortlicher ist, benötigen Sie keine Emissionszertifikate für die Abgabe und daher auch kein Konto im nEHS-Register. Bitte wenden Sie sich für den Registrierungslink zur DEHSt-Plattform direkt an den Kundenservice der DEHSt. Sie werden nach Prüfung Ihrer Daten von der DEHSt freigeschaltet und erhalten ein nEHS-Aktenzeichen.

Bitte lesen Sie, bevor Sie den Registrierungsprozess starten, die Anleitung zur Registrierung!

03.08.2022

Login DEHSt-Plattform für bereits registrierte Nutzer*innen

Login nEHS-Register

Bundesanzeiger (bitte geben Sie "BEHG Umweltbundesamt" in das Suchfeld ein)

Kundenservice der DEHSt

Weitere Informationen

Tutorial: Registrierung auf der DEHSt-Plattform

Neben einer ausführlichen Anleitung zum Registrierungsprozess bieten wir Ihnen auch ein Video als Tutorial an. Bestenfalls nutzen Sie beide Angebote für eine reibungslose Registrierung.

12.05.2022

Online Services

  • Formular Management System Formular Management System

    Formular Management System

  • Virtuelle Poststelle Elektronische Kommunikation

    Elektronische Kommunikation

  • Mailing Newsletter
  • Presse Presse
  • Kontakt Kontakt

Hinweis Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Lesen Sie auch unsere weiteren Informationen zum Datenschutz.

OK