Sanktionierung in der 1. und 2. Handelsperiode

Die jährliche Abgabe von Emissionsberechtigungen zum 30.04. in Höhe der im vorherigen Kalenderjahr verursachten Emissionen ist für Sie als Betreiber von Anlagen und Luftfahrzeugen eine zentrale Aufgabe im Emissionshandel. Erfüllen Sie diese Pflicht nicht rechtzeitig, werden Sanktionen fällig. Diese betrugen in der ersten Handelsperiode 40 Euro und in der zweiten Handelsperiode 100 Euro pro Tonne Kohlendioxid (CO2).

Wir veröffentlichen regelmäßig im Bundesanzeiger die Namen der Betreiber, die:

  • zum 30.04. eines Jahres weniger Berechtigungen abgegeben haben als in ihrem geprüften Emissionsbericht ausgewiesen wurden oder
  • die trotz verursachter Emissionen keinen geprüften Bericht und keine Emissionsberechtigungen abgegeben haben (§ 30 Abs. 4 TEHG).

Die Veröffentlichung im Bundesanzeiger setzt zwingend einen bestandskräftigen Zahlungsbescheid voraus.

Sanktionsverfahren 2005-2012

Zusammenfassend ergibt sich aufgegliedert nach Berichtsjahren und Handelsperioden folgender Überblick (Stand: 07.01.2015):

Berichts-
jahr
Durch-
geführte
Anhö- rungen
Einge-stellte
Verfah-
ren
Schätzung-
en/Selbst- korrekturen
ohne Zahlungs-pflicht
Schätzung- en/Selbst-
korrekturen
mit Zahlungs-pflicht
Höhe
Zahlungs-
pflicht
Aufge-
hobene Zahlungs-pflicht
AnzahlAnzahlAnzahlAnzahlEuroEuro
20051799563212.936.600191.920
2006582520132.838.000707.240
20073313164129.440
Gesamt
1. Handels-periode
27013399385.904.040899.160
2008812136248.030.300
2009701638166.562.900
201056203151.132.700
20113042152.773.600
2012105307666.242.100
Gesamt
2. Handels-periode
3429113311624.741.600

Verstoß gegen die Abgabepflicht

Tätigkeit im KalenderjahrLuftverkehrsbetreiber
(Quelle: elektronischer Bundesanzeiger Nr. BAnz AT 17.02.2015 B6)
2012AIR ARABIA EGYPT
2012Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG
2012AIR KubaN
2012AIRCRAFT SOLUTIONS
2012Airtrans Flugzeugvermietungs GmbH
2012AL SAHAB LIMITED
2012ARTOC Group for Investment and Development
2012AVIANDO SERVICES LLC.
2012AVIATION JOLINA S.E.C.
2012BAE SYSTEMS TSS INC
2012Beef Products Inc.
2012BLACK FOREST VENTURES
2012CAPE CHAMONIX WINE
2012Condor Flugdienst GmbH
2012EVERGREEN INTERNATIONAL AIRLINES, INC.
2012Farnair Switzerland AG
2012Gibbs International, Inc.
2012GLOBAL A/C CONSULT
2012Herc Management Services LLC
2012Herrenknecht Aviation GmbH
2012HONG WEI CO LTD.
2012HURKUS HAVAYOLU TASIMACILIK VE TICARET A.S. (d.b.a. FREEBIRD AIRLINES)
2012INFINUM ALTIDO INC.
2012ISE INFORMATION SYSTEMS ENGINEERING GMBH
2012JETFLIGHT AVIATION Inc.
2012LANARA LTD
2012OWENS-CORNING
2012PEGASUS HAVA TASIMACILIGI A.S.
2012POLET AIRLINES
2012PRINCESS AVIATION, LLC
2012RELIANCE COMMERCIAL
2012RUIZ, L.
2012RYAN INTERNATIONAL AIRLINES, INC.
2012SkyWork Airlines AG
2012SPECTRA ENERGY
2012Spiral Inc.
2012Südzucker Reise-Service GmbH
2012SUMMIT AIR CHARTERS LTD.
2012TATHRA INTERNATIONAL
2012Tidnish Holdings Limited
2012USAA
2012Viessmann Werke GmbH & Co. KG
2012WORLD AIRWAYS, INC.
2012XR-GmbH
Stand: 14.01.2016

Unternavigation

© 2017 Deutsche Emissionshandelsstelle